Statistiken der Bundesländer


Liste der genehmigten Anträge zur Beibehaltung der Staatsbürgerschaft in den letzten Jahren. Quelle: Anfrage an die Staatsbürgerschaftsabteilungen der Länder.
Burgenland:

2020: bisher 6 (Stand: 21.10.)
2019: 11
2018: 10
2017: 13
2016: 8
2015: 11
Kärnten:

2020: ?
2019: 4
2018: 6
2017: 5
2016: 7
2015: 9
Niederösterreich:

2020: 38 (Stand 27.10.)
2019: 47
2018: 56
2017: 43
2016: 44
2015: 24

 
Oberösterreich:

2020: 16
2019: 18
2018: 11
2017: 9
2016: 20
2015: 47
Salzburg:

2020: ?
2019: 7
2018: 11
2017: 16
2016: 10
2015: 12
Steiermark:

2020: 23
2019: 28
2018: 22
2017: 50
2016: 31
2015: 38
 
Tirol:

2020: bisher 17 (Stand: 22.9.)
2019: 23
2018: 32
2017: 24
2016: 26
2015: 25


 
Vorarlberg:

2020: ?
2019: 17 (21)
2018: 18 (33)
2017: 18 (31)
2016: 12 (26)
2015: 8 (25)
2014: 20 (32)

*in Klammer die Anzahl an eingereichten Anträgen
Wien:

2020: 142 (347)
2019: 181 (365)
2018: 281 (357)
2017: 142 (348)
2016: 121 (297)
2015: 207 (247)

*in Klammer die Anzahl an eingereichten Anträgen

Weitere Statistiken

Wieviele Doppelstaatsbürger gibt es durch Geburt?

Es gibt keine offiziellen Zahlen. Jedes Jahr werden laut Statistilk Austria ca. 83,000 Menschen in Österreich geboren. 20% aller Ehen in Österreicher sind zwischen einem einem Österreicher und Nicht-Österreicher (Quelle Statistik Austria). Vereinfacht nehmen wir daher an, dass jedes 5. Kind mit Doppel- bzw. Mehrfachstaatsbürgerschaft geboren wird. Das sind 45 pro Tag. Dann kommen noch die Kinder der 600,000 Auslandsösterreicher dazu. Somit werden pro Tag ca. 50-100 österreichische Doppel- und Mehrfachstaatsbürger geboren. Tendenz steigend.
Doppelstaatsbürger für Österreich